N e u r o l o g i e     I     P s y c h i a t r i e     I     P r a x i s s c h w e r p u n k t e     I     D i a g n o s t i k

Nach einer körperlichen Untersuchung entscheidet sich,
welche der folgenden technischen Verfahren zur weiteren
Abklärung einer möglichen Erkrankung notwendig sind:

- Elektroencephalographie (EEG)
- Dopplersonographie der Halsgefäße (Doppler)
- Transcranielle Dopplersonographie der Hirngef�sse (TCD)
- Elektroneurographie (ENG)
- Elektromyographie (EMG)
- Evozierte Potentiale (SSEP, VEP, AEP)
- Magnetisch Evozierte Potentiale (MEP)
- Tremoranalyse
- Liquorpunktion (LP)
- Laboruntersuchungen
- Neuropsychologische Tests
- Magnetresonanztomographie (MRT)
- Computertomographie (CT)